Hotline: 0231 - 53471100 RatgeberVersandkostenfrei ab 20 € Service
Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Leider ergab Ihre Suche nach "" keine Treffer.

Das tut uns leid ...

Spielzeuge aus verschiedenen Materialien

Holz und verschiedene Kunststoffe sind die vorwiegenden Materialien bei Spielzeugen, dabei ist Kunststoff nicht gleich Kunststoff und auch Holz unterscheidet sich voneinander. Wichtig dabei ist, dass keine Stoffe verwendet werden, die die Gesundheit des Kindes beeinträchtigen könnten.

Welches Spielzeug für das Kind?

Für Babys und Kleinkinder bis zum Alter von 18 Monaten sind Spielzeuge angebracht, die sich bedenkenlos in den Mund nehmen lassen, ohne dass sich etwa kleine Teile davon lösen könnten oder Chemikalien ausdünsten. Hier bieten sich beispielsweise Tassen aus Melamin oder Ringrasseln aus Kunststoff genauso wie ein Schmusetuch an. Später können es ebenso Spiele wie eine Kugelbahn oder etwa Melodiebausteine sein, die sowohl das technische Verständnis wie auch die Freude an Tönen fördern. Ab dem dritten Lebensjahr sind Rollenspiele Teil des Erlebens eines Kindes, das die Welt um sich herum aufnimmt und nachspielt. Dazu gehört der Kaufladen genauso wie die Werkbank. Der Entdeckerdrang des Kindes und sein oder ihr Bedürfnis etwas Neues auszuprobieren, kann mit dem entsprechenden Lernspielzeug befriedigt werden. Bis hin zum Tablet-Lerncomputer, der richtigen Basis für den Einstieg des Kindes in die digitale Zukunft.



Weiterlesen ...