Hotline: 0231 - 53471100RatgeberVersandkostenfrei ab 20 € Service
Deine Suche ergab leider keine Treffer

Leider ergab deine Suche nach "" keine Treffer.

Das tut uns leid ...

Pflegeprodukte für Mütter

Besonders nach der Geburt wendet der Körper der Frau viel Energie dafür auf, sich zu erholen und gleichzeitig das Baby zu versorgen. Vom Stillen wunde Brustwarzen gehören ebenso dazu wie ein zunächst schlaffer Bauch, der sich aber mit Rückbildungsgymnastik und der richtigen Pflege für die Haut schnell wieder erholt. Feuchtigkeitsspendende Öle und straffende Pflegeprodukte für die Haut können jetzt wieder kräftig einmassiert werden. Bei Kaiserschnittnarben darf nach einigen Monaten bei gut verheilter Narbe eine Narbencreme aufgetragen werden, die eine kaum sichtbare Narbe hinterlässt und die Heilung beschleunigt. Die betreuende Hebamme berät gerne, welches Produkt in Frage kommt. Nutze dazu auch unsere Hebammen-Fragerunde auf Facebook.

Da jetzt das neue Baby da ist und sicher ebenfalls gerne Weleda Produkte bekommt, können sich Mutter und Baby die Pflegeprodukte dieser natürlichen Marke teilen. Daneben gibt es auch noch viele andere schöne, hochwertige Traditionsmarken, die die passenden Produkte für Mutter und Kind anbieten - auch das kann das Zusammengehörigkeitsgefühl stärken, denn oft sind sich die Produkte in Anwendung, Duft und Gefühl sehr ähnlich und vor allem auch babyfreundlich. Es spricht aber auch nichts dagegen, wenn sich die Mutter bei anstrengenden 9 Monaten und weiteren anstrengenden Nächten mit dem neuen Baby auch einmal selbst etwas gönnen will. Bereits ein angenehmer Duft oder einige ruhige Minuten, in denen der Vater oder jemand anderes auf das Baby aufpassen und in denen sie die Haut mit einer straffenden, revitalisierenden Creme verwöhnen kann, halten die Stimmung oben und sorgen für den so wichtigen Entspannungsmoment, den jede frisch gebackene Mutter sich ab und an einplanen muss. Ein Entspannungsbad mit entsprechendem Badezusatz von TETESEPT, KNEIPP, LAVERA oder Weleda kann Wunder wirken.




Weiterlesen ...