Hotline: 0231 - 53471100RatgeberVersandkostenfrei ab 20 € Service
Deine Suche ergab leider keine Treffer

Leider ergab deine Suche nach "" keine Treffer.

Das tut uns leid ...

Fahrradanhänger mit dem optimalen Gewicht

Ein Kinder Fahrradanhänger sollte sehr gut auf der Straße liegen, was für ein massives Modell mit einem nicht zu geringen Gewicht spricht. Gleichzeitig wirst du sehr viel Mühe damit haben, den Wagen mit deinem Fahrrad zu ziehen, wenn dieser zu schwer ist. Eine gute Möglichkeit ist es hier, sich unterschiedliche Fahrradanhänger präsentieren zu lassen und sich gleichzeitig die Gewichte der Modelle in einer Vergleichstabelle anzusehen. Im nächsten Schritt kann dann eine Probefahrt mit einigen Wagen eine gute Möglichkeit sein, um das optimale Gewicht besser einschätzen zu können. Oder lies die Bewertungen anderer Käufer um einen Eindruck auf die Praxistauglichkeit des Fahrradanhängers zu erhalten.

Den Anhänger gemeinsam mit den Kindern testen

Du möchtest den Fahrradanhänger zu einem zentralen Sport- beziehungsweise Freizeitgerät für die ganze Familie machen? Dann ist es eine sehr gute Idee, die Wahl gemeinsam vorzunehmen. Im ersten Schritt kannst du eine Vorauswahl treffen, bei der du die wichtigsten Aspekte zu Gewicht, Zubehör und anderen relevanten Fragen berücksichtigst. Der Kinder-Fahrradanhänger wird dann aus den infrage kommenden Varianten ausgewählt. Sicherlich setzen die Kleinen manchmal andere Auswahlkriterien an als die Eltern. Doch wenn sich am Ende alle Beteiligten einig sind, wird das Modell sicherlich Freude bereiten.

Fahrradanhänger: Radfahren mit den Kindern im Schlepptau

Du möchtest nicht auf das Fahrradfahren verzichten, doch dein Baby ist noch zu klein? Dann ist ein Fahrradhänger genau das Richtige für dich. Kinderfahrradanhänger lassen sich einfach an dein Rad montieren und bieten deinem kleinen Schatz Schutz vor Wind und Wetter. Das Verdeck ist wasserdicht und stabil. Noch dazu sind die Fahrradanhänger für Babys schön gemütlich und gestatten durch gepolsterte Gurte, die verstellbar in Höhe, Länge und Tiefe sind, die nötige Sicherheit im Straßenverkehr. Sowohl du als auch dein Baby haben genügend Platz in dem Fahrradanhänger und sitzen komfortabel, ohne sich gegenseitig in die Quere zu kommen. Bei mehreren kleinen Kindern entscheide dich für einen Fahrradhänger, der sowohl als Einsitzer als auch als Zweisitzer genutzt werden kann. Manche Fahrradanhänger bieten zudem Platz für die Einkäufe oder die Spielsachen des Kindes. Diese verstaust du sicher hinter oder unter dem Sitz.

Ausgewählte Fahrradanhänger von babymarkt.de:

Aufbauend auf unserem Sortiment und in Verbindung mit unseren Kundenbewertungen können wir folgende Fahrradanhaenger besonders empfehlen: 

 
Dieser tolle und praktische Baby-Fahrradanhänger von Kids Touring bietet deinem kleinen Liebling ausreichend Platz und Sicherheit während euren Fahrradtouren. Das Verdeck ist wasserdicht und die Bodenwanne stabil. Die Gurte können an die Größe des Kindes angepasst werden und schneiden durch die weiche Polsterung nicht ein. Solltest du Stauraum benötigen oder ein zweites Kind mitnehmen wollen, dann kannst du dich auf den Fahrradanhänger von Kids Touring verlassen. Ausgezeichnete Qualität mit praktischen Extras – perfekt für Familienausflüge mit dem Rad.

Tipps – Worauf du achten solltest:

Fahrradhänger sind eine sichere und komfortable Alternative zum klassischen Fahrradsitz 
Achte auf eine gute Federung, damit dein Kind nicht ständig durchgeschüttelt wird 
Wähle die Radstrecken und die Geschwindigkeit mit Bedacht aus 
Bedenke bei deinem Kauf, dass manche Baby-Fahrradhänger praktische Details bieten, wie beispielsweise Stauraum 
Schnalle dein Kind immer an 
 
Dein Team von babymarkt.de


Weiterlesen ...